Gemeindevertretung

spielsteine_gruppe_netzwerk

Alle 6 Jahre wird in einer evangelischen Pfarrgemeinde eine Gemeindevertretung gewählt. Dieses Gremium hat unter anderem folgende Aufgaben:

  • Wahl des Presbyteriums und der Rechnungsprüfer aus dem Kreis der Gemeindevertreter
  • Genehmigung des Haushaltsplans
  • Prüfung und Genehmigung der Rechnungsabschlüsse
  • Entgegennahme der Jahresberichte der kirchlichen Mitarbeiter
  • Beschlussfassung über Neu-, Zu- und Umbauten an kirchlichen Gebäuden sowie Instandsetzungsarbeiten zusätzliche Aufgaben

Von Amts wegen gehören der Gemeindevertretung an: SAM_1127 (1024x768)

Senior Pfarrer Mag. Wolfgang Schneider,

Religionslehrerin Elisabeth  Kugler